Die Fusion-Writers-Ausgabe 2019 ist da!

Es ist wieder soweit: Einmal im Jahr präsentieren wir in der Fusion in Europe Texte von „Fusion Writers“. In der vierten Ausgabe dieses Sonderhefts geben wir unseren Lesern Einblick  in die Herausforderungen der Fusionsforschung und zeigen, wie die Autoren und Autorinnen – die überwiegend aus diesem Forschungsfeld stammen – sich diesen stellen.

„Dieses Jahr können wir uns über elf Beiträge von Ingenieuren und Forschern aus dem Fachgebiet der Fusion freuen, die in ihrer Freizeit unterhaltsame, fesselnde, interessante und lehrreiche Texte für Sie geschrieben haben. Dabei haben die Autoren und Autorinnen uns nicht nur völlig offen an ihren Erfahrungen teilhaben lassen, sondern auch hautnah erlebt, wie anspruchsvoll es ist, aus wissenschaftlichen Sachverhalten eine gute Story zu machen, sprich ihre eigenen Erlebnisse in dieser unwahrscheinlich komplexen Disziplin allgemeinverständlich, attraktiv und knackig aufzubereiten“, so Redakteur Karl Tischler.

Und noch eine Besonderheit halten wir in dieser Ausgabe für Sie bereit: Sie können über die Storys abstimmen, die Sie am meisten beeindruckt haben. Elf faszinierende Texte erwarten Sie. Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören, welcher Ihnen am besten gefallen hat und warum.