JET – das Aushängeschild von EUROfusion

Der Versuchsreaktor JET im britischen Culham Centre for Fusion Energy (CCFE) ist die zentrale Forschungseinrichtung des Europäischen Fusionsprogramms und bis heute das weltweit größte und erfolgreichste Fusionsexperiment. JET wird von mehr als 40 europäischen Laboratorien gemeinsam genutzt. Hierbei koordiniert EUROfusion das wissenschaftliche Programm. Über 350 Wissenschaftler und Ingenieure aus ganz Europa tragen zum JET-Programm bei.

>350

Wissenschaftler aus ganz Europa forschen an JET

Forschung in JET

JET dient als ITER-Testumgebung und wird deswegen auch gern als „kleiner ITER“ bezeichnet. Hier erfahren Sie mehr darüber.

 

Hauptmerkmale von JET

Hier finden Sie Näheres zu den Eigenschaften von JET: Seine ITER-ähnliche Wand und seine einzigartige Fähigkeit, Experimente mit Deuterium-Tritium-Kraftstoff zu betreiben.

 

Geschichte von JET

Seit der ersten Versuchsreihe am 25. Juni 1983 ist mit JET viel erreicht worden. Hier finden Sie einen Überblick über die Meilensteine.

 

Finanzierung

Ein 283-Millionen-Euro-Vertrag zwischen der Europäischen Kommission und CCFE sichert den JET-Betrieb bis 2018.

JET Besichtigung

Buchen Sie Ihren JET-Besuch beim Culham Centre for Fusion Energy. Weitere Informationen finden Sie auf der Visit CCFE-Seite.